Poêles & Marmites

Die wichtigste Zutat beim Grillen ist nicht immer das Fleisch. Das richtige Zubehör spielt eine ebenso entscheidende Rolle. In unserem Sortiment finden Sie viele Geräte, die Ihnen schier endlose Möglichkeiten beim Grillen und Kochen über offenem Feuer ermöglichen.

Sie haben ein Rezept für Schichtfleisch, das Sie schon ewig ausprobieren wollten? Kein Problem mit dem Dutch Oven! Auf dem Grill rutschen Ihnen die Würstchen immer durchs Rost? Eine Grillplatte kann Abhilfe schaffen! Beim Lagerfeuer möchten Sie nach dem Kesselgulasch noch etwas Süßes naschen? Die kabellosen Waffeleisen machen es möglich!

savoir plus
Liste d'articles Poêles & Marmites: 42

Die wichtigste Zutat beim Grillen ist nicht immer das Fleisch. Das richtige Zubehör spielt eine ebenso entscheidende Rolle. In unserem Sortiment finden Sie viele Geräte, die Ihnen schier endlose Möglichkeiten beim Grillen und Kochen über offenem Feuer ermöglichen.

Sie haben ein Rezept für Schichtfleisch, das Sie schon ewig ausprobieren wollten? Kein Problem mit dem Dutch Oven! Auf dem Grill rutschen Ihnen die Würstchen immer durchs Rost? Eine Grillplatte kann Abhilfe schaffen! Beim Lagerfeuer möchten Sie nach dem Kesselgulasch noch etwas Süßes naschen? Die kabellosen Waffeleisen machen es möglich!

Was ist ein Feuertopf?

Der Begriff Dutch Oven bezeichnet einen sehr dickwandigen Kochtopf aus Gusseisen. Der gusseiserne Topf eignet sich zum Schmoren, Kochen, Braten und Frittieren. Sie möchten Suppen, Eintöpfe, Fisch und natürlich Fleisch zubereiten? Kein Problem! Zudem können Sie darin Brote backen und leckere Aufläufe zaubern. Unter BBQ-Fans hat sich neben der Bezeichnung DO (für Dutch Oven) übrigens auch der Begriff "Dopfen" etabliert, der die Zubereitung mit einem Dutch Oven beschreibt. Im deutschen Sprachgebrauch hört man immer öfter vom Feuertopf, was nichts anderes als den Dutch Oven beschreibt.

Merkmale eines Dutch Ovens

  • Der Dutch Oven besteht aus massivem Gusseisen und kann direkt in die Glut gestellt werden. Da sich das Material nur langsam aufheizt, sind diese Töpfe perfekt für die schonende Zubereitung geeignet.

  • Einmal aufgeheizt, speichert Gusseisen die Wärme sehr lange, wodurch weniger Energie eingesetzt werden muss.

  • Jeder Dutch Oven besteht aus einem Topf und einem Deckel, die perfekt aufeinanderpassen. Die Speisen garen im eigenen Saft, wodurch Gemüse und Fleisch nicht nur saftiger bleiben, sondern auch ihr Aroma behalten. Ein geringes Spiel ist jedoch gewollt, da sich sonst der Deckel an den Topf "saugen" würde und ggf. nicht mehr lösen lässt.

  • Das klassische Modell des Dutch Ovens hat drei Füße, mit denen er direkt in die Glut gestellt werden kann. Viele Hersteller bieten mittlerweile auch Modelle mit planem Boden an, die zusätzlich für die Verwendung auf dem heimischen Herd oder im Backofen geeignet sind.

  • Der mitgelieferte Deckel hat zudem noch weitere praktische Funktionen. Um eine Rundum-Hitze wie im Backofen zu erzeugen, können Sie auf dem Deckel glühende Kohlen bzw. Briketts auflegen. Dafür wurde der Rand extra hoch gezogen. Außerdem kann der Deckel herumgedreht auch als Pfanne benutzt werden.

  • Mit der richtigen Pflege, kann der Feuertopf in der Familie über mehrere Generationen für Freude sorgen

Welche Dutch Oven Größe ist die richtige?

Ein Dutch Oven ist ein dickwandiger, gusseiserner Kochtopf. Es gibt ihn in vielen verschiedenen Größen.Vor dem Kauf eines Feuertopfes sollten Sie sich folgende Fragen stellen. Kochen Sie nur für sich und Ihren Partner oder haben Sie eine große Familie, die Sie allsonntäglich mit einem leckeren Schmorgericht verwöhnen möchten? Sind Sie für die Verpflegung im Verein verantwortlich oder wird der Feuertopf regelmäßig für Geburtstage oder Gartenpartys verwendet? Geraten Sie nicht in Versuchung wegen einer einzigen Feier einen zu großen Topf zu kaufen. Dieser bedeutet nur unnötige Platzbedarf im Küchenschrank und unhandlichen Aufwand beim Abwaschen, wenn er nicht ins Spülbecken passt. Eine beliebte und universell einsetzbare Größe für den Privatgebrauch stellen Töpfe mit einem Fassungsvermögen von 6 Litern dar.

Bei der Größe des Dutch Oven wird entweder der Durchmesser in Zoll oder das Volumen in Quart angegeben. Dabei entspricht 1 Quart 0,95 Litern. Die Größenangabe ist meist schon im Produktnamen oder im Deckel ersichtlich. Wenn Ihnen das zu kompliziert ist, merken Sie sich einfach folgende Faustformel: Der Inhalt in Litern sollte der Personenanzahl entsprechen.

Eine besondere Variante des Dutch Ovens ist die Kastenform. Dabei handelt es sich um die eckige Variante des Dutch. In ihr können Sie Brot, Kuchen und Aufläufe backen.

Muss ich den Dutch Oven einbrennen?

In Verbindung mit Gusseisen wird oft vom Vorgang des "Einbrennens" gesprochen. Da der Feuertopf aus Gusseisen hergestellt wird, fehlt es ihm grundsätzlich an einer Beschichtung. Anders als bei den modernen, teflonbeschichteten Pfannen und Töpfen würden Speisen ohne eine entsprechende Schutzschicht schnell anbrennen. Außerdem würde der Topf anfangen zu rosten. Der Einbrennvorgang schafft Abhilfe. Nachdem der Topf mit Fett oder Öl eingerieben wurde, setzt man ihn über längere Zeit einer hohen Temperatur aus. Das kann auf dem Grill oder im Backofen erfolgen. Dadurch bildet sich die sogenannte Patina. Diese Schutzschicht ist besser als jede normale Antihaftbeschichtung, denn sie erneuert sich fortlaufend selbst. Beim Kochen kommt der Feuertopf immerzu mit Fett und Hitze in Kontakt, sodass der Einsatz des Feuertopfes ihn zugleich schützt und pflegt. Die meisten Hersteller übernehmen das Einbrennen bereits für Sie. Ob ein Dutch Oven bereits eingebrannt wurde, erkennen Sie an der Farbe. Ein "roher" Dutch Oven ist hellgrau, ein eingebrannter ist schwarz.




Welcher Feuertopf ist der beste?

Sie möchten einen Dutch Oven kaufen? In unserem Sortiment finden Sie nur hochwertig produzierte Feuertöpfe zu fairen Preisen. Für noch besseren Eindrücke und Erfahrungen aus erster Hand, haben wir die Petromax Feuertöpfe von unabhängigen Produkttestern ausgiebig testen lassen sowie einen ausführlichen Blogbeitrag verfasst.

Dutch Oven Produkttest

Wie funktioniert ein Plancha Grill?

Der spanische Begriff Plancha bedeutet Eisen und beschreibt in der Regel eine gusseiserne Grillplatte, die entweder mit Gas oder Strom betrieben wird - ähnlich einem Raclette. Wer bereits einen Holzkohlegrill sein Eigen nennt, muss auf die Plancha Platte allerdings nicht verzichten. Für viele Grills gibt es die Grillplatte mittlerweile als Zubehör zur Erweiterung des Grillvergnügens. Dabei ist jedoch nicht jede Grillplatte auch eine Plancha Platte. Typischerweise werden in der Plancha Meeresfrüchte oder andere Pfannengerichte gekocht, die während der Zubereitung mit Marinaden oder Säften übergossen werden, daher besitzt Sie auch einen hohen Rand. Lust auf asiatische Nudelpfanne? Auf der Plancha können ähnliche Rezepte wie im Wok zubereitet werden. Unabdingbar für die Zubereitung á la Plancha ist der Wender, mit dem die Zutaten auf der Platte vermengt werden. Neben Gusseisen kommt auch immer öfter Edelstahl zum Einsatz.

Outdoorchef Plancha

Was kann ich mit einer Grillplatte grillen?

Haben Sie schon mal ein Frühstück vom Grill serviert? Mit einer Grillplatte gelingen Ihnen perfekte Spiegeleier, luftige Pancakes und knuspriger Speck ohne Probleme. Gasgrills verfügen häufig bereits standardmäßig über eine große Grillplatte. Als Einzelteil gibt es auch sogenannte Wendeplatten, die sowohl über eine glatte als auch eine gerillte Oberfläche verfügen. Da die Grillplatte bis zu 350 Grad Celsius heiß wird, können auf ihr Steaks scharf angebraten werden, wodurch leckere Röstaromen entstehen. In Kombination mit einem Kugelgrill können Sie die Grillplatte auch als Pizzablech nutzen und italienische Klassiker backen.

Knusprige Leckereien aus dem Waffeleisen

Milch, Mehl, Butter, Eier und Zucker - Was braucht man mehr für leckere belgische Waffeln? Richtig, ein Waffeleisen! Damit Sie auf die süßen Waffeln auch beim Campen nicht verzichten müssen, gibt es das Petromax Waffeleisen für unterwegs. Wie beim klassischen Waffeleisen wird der Teig in das Eisen gefüllt und geschlossen. Durch die langen Holzstäbe können Sie das Waffeleisen ohne Gefahr ins Feuer halten. Dann heißt es warten bis der Teig ausgebacken ist und die Waffel knusprig braun. Durch die Verwendung von Gusseisen müssen Sie sich über die Reinigung des "Waffelautomaten" keine Gedanken machen. Die bereits vorhandene Patina macht den Einsatz von Öl überflüssig und sorgt dafür, dass nichts anklebt. Außerdem wird sie durch die Benutzung stets erneuert, sodass Sie das Waffeleisen über viele Jahre benutzen können.

In unserem Grill- und Outdoorshop finden Sie neben diesen Geräten außerdem eine große Auswahl an klassischen Pfannen, Gusskesseln und Gusskannen. Für die Gourmet-Griller gibt Geflügelbräter, Grill Wok Pfannen sowie Paellapfannen und für Outdoor Fans und Dauercamper gehören Feuerkanne und Perkulator zur Grundausstattung, die wir ebenfalls anbieten.

Lecker Brüsseler Waffeln aus dem Waffeleisen. Die aufgelegten Kohlebriketts geben die Hitze an die Gusseisenform ab. Ein mobiles Waffeleisen sorgt für kulinarische Abwechslung am Lagerfeuer. Dank der natürlichen Patina klebt nichts an und auch die Reinigung ist ein leichtes.
Lire plus